AGB Praxis Hand aufs Herz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines 
Als zertifizierter Integralcoach, angehende Esalen Massage Therapeutin, Reiki Therapeutin Grad II führe ich Dienstleistungen und Begleitungen in den Bereichen Persönlichkeitsarbeit, Massage, Entspannung und Reiki-Energiearbeit für Erwachsene und Kinder in Begleitung deren Eltern gemäss den hier aufgeführten AGB durch. Terminvereinbarungen können telefonisch oder per E-Mail vorgenommen werden. Eine Terminreservierung gilt als verbindlich, wenn durch den Kunden eine schriftliche, telefonische oder persönliche Buchung vorgenommen und diese mündlich, telefonisch oder schriftlich durch mich bestätigt wurde. Mit der Terminvereinbarung gelten die AGB als angenommen. 

Sitzungsdauer 
Für eine Coachingsitzung nimmt sich der Coachee 90 Minuten Zeit. Die Esalen Massage dauert grundsätzlich 90 Minuten, auf Kundewunsch kann die Massage auch auf 60 Minuten gekürzt werden. Beim Ersttermin muss der Kunde zwecks Anamneseerstgespräch zusätzliche 30 Minuten einplanen. Für eine Reiki-Behandlung muss der Kunde 60 Minuten Zeit einplanen. Bei einem Ersttermin empfiehlt es sich zum Informationsaustausch zusätzliche 30 Minuten einzuberechnen. 

Terminkonditionen 
Terminabsagen/ -verschiebungen bitte ich frühzeitig mitzuteilen, um den Termin anderweitig vergeben zu können. Mit Terminvereinbarung werden die AGB akzeptiert. Bei kurzfristigem Terminausfall (darunter fallen auch kurzfristige Terminverschiebungen) einer Coachingsitzung, einer Esalen Massage oder einer Reiki Behandlung 24 Stunden vor vereinbartem Termin, sowie Absagen am Freitag von Montagterminen, sind 50% der Sitzungskosten zu erstatten und ich stelle diese in Rechnung. Ohne vorherige Ankündigung (schriftlich oder telefonisch) nicht wahrgenommene Termine werden in voller Höhe des jeweils gebuchten Angebotes in Rechnung gestellt. Da die Eingangstüre verschlossen ist, bitte ich den Kunden maximal 5 Minuten vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen, allenfalls muss der Kunde vor der Haustüre warten. 
Ein verspätetes Erscheinen seitens des Kunden führt dazu, dass das gebuchte Angebot, auch zum Schutz des nachfolgenden Kunden, um die verspätete Zeit gekürzt wird. Das gebuchte Angebot muss zum vollen Preis bezahlt werden. 
Sollte ich mich verspäten, wird die versäumte Zeit idealerweise direkt an den Termin angehängt oder an einem für beide Parteien passenden Folgetermin dazugerechnet. 

Dienstleistungen und Honorare 
Die unter den jeweiligen Dienstleistungstätigkeiten aufgeführten Preise beziehen sich auf die jeweilige Sitzung, Massage oder Behandlung und sind verbindlich Zeitüberschreitungen werden dem Kunden bis zu 20 Minuten nicht zusätzlich verrechnet. Sollte das jeweilige gebuchte Angebot die 20 Minuten Zeitüberschreitung überschreiten, wird die überschrittene Zeit vollumfänglich in Minutenschritten verrechnet. 
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Preisänderungen sind vorbehalten. Ich berücksichtige die finanzielle Situation des Klienten und treffe falls notwendig andere finanzielle oder materielle Vereinbarungen mit ihm. 

Zahlungskonditionen 
Die Sitzung, Massage oder Behandlung erfolgt gegen Barzahlung unmittelbar nach dem jeweilig gebuchten Angebot vor Ort. Reiki-Fernbehandlungen werden nur nach einer Erstbehandlung in der Praxis angeboten und werden in Rechnung gestellt. Wird die Behandlung mittels Gutschein beglichen, ist dieser vor Beginn der Behandlung vorzulegen, andernfalls ist der für die Behandlung ausgewiesene Preis zu bezahlen. 

Leistungsverhindernisse 
Bei höherer Gewalt und aufgrund Krankheit, Unfall oder Ähnlichem entstandenen Leistungshindernissen, bin ich berechtigt die vereinbarte Dienstleistungstätigkeit zu verschieben. In einem solchen Fall werde ich den Kunden schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. 

Haftung und Versicherungsschutz 
Jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich, sein Kind und seine bzw. dessen Handlungen während sowie nach den Sitzungen bzw. Behandlungen und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf. Jeder Kunde ist verpflichtet wahrheitsgetreu über seinen psychischen und physischen Gesundheitszustand Auskunft zu geben. Bei Unsicherheiten, wird eine Coachingsitzung, eine Esalen Massage oder eine Reiki Behandlung nicht durchgeführt. Bei meiner Tätigkeit als zertifizierter Integralcoach, angehende Esalen Massage Therapeutin und Reiki Therapeutin handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit, ein Erfolg ist somit nicht geschuldet, eine Haftung wird ausgeschlossen. Meine Haftung für sämtliche Schäden, die dem Patienten aufgrund der Nichtbeachtung dieser AGB‘s oder durch eigenes Verschulden des Kunden entstehen, ist ausgeschlossen. 

Vertraulichkeit 
Selbstverständlich verpflichte ich mich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen personenbezogene Daten und Informationen des Kunden Schweigepflicht gegenüber Dritten zu bewahren. Als Ausnahme gilt, wenn mir der Kunde eine schriftliche Einwilligung vorweist, mit dem expliziten Hinweis gegenüber wem und welchen Themen ich von der Schweigepflicht entbunden bin. 

Copyright 
Alle an den Kunden ausgehändigten Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch des Kunden vorgesehen. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von mir ganz oder auszugsweise zu reproduzieren, vervielfältigen und / oder Dritten zu überlassen. 

Gerichtsstand: Regionalgericht Oberland 
Stand: 14.01.2019